building-1080592_1920.jpg

Sanierung und Gebäudedämmung

Durch Sanierungsmaßnahmen wie Fenstertausch oder Dämmung der obersten Geschossdecke reduzieren sich nicht nur die Heizkosten, sondern sie erhöhen auch den Wohnkomfort und die Behaglichkeit. Ein Tool, welches bei der Sanierung sehr hilfreich ist, ist die Bauthermographie. Durch die Infrarot-Technologie können Energieverluste bei der Beheizung oder Klimatisierung schnell und einfach sichtbar gemacht werden.

real-estate-2955057_1920_edited.jpg
Lange Nacht der Thermographie 2021

Auch heuer findet wieder eine „Lange Nacht der Thermographie“ statt. Diesmal liegt der Fokus auf privaten Haushalten und daher suchen wir interessierte Personen, die an einer Außenthermographie teilnehmen würden.

Nähere Informationen dazu gibt es hier:

Gem St. Jakob IR.jpg
Lange Nacht der Thermographie 2020

Im Zuge der Aktion "Die lange Nacht der Thermographie" wurden von den öffentlichen Objekten, in der Erholungsregion Joglland, Außenaufnahmen, mit einer Wärmebildkamera, gemacht. Diese Aufnahmen dienen dazu thermische Schwachstellen und eventuelle

Baumängel zu lokalisieren und gegebenenfalls auch Lösungsansätze daraus abzuleiten. 

Gem_Mö_nord.jpg
Thermographie

Eine Thermographie kann helfen Schwachstellen an Gebäuden zu ermitteln. Hierfür wird mit einer Spezialkamera die

Wärmestrahlung des Objekts gemessen und anschließend, in Abhängigkeit von der Temperatur, farbig dargestellt. Mittels einer Skala kann dann ermittelt werden, wie hoch die Oberflächentemperaturen, an den verschiedenen Bauteilen, sind.

Mehr zum Thema gibt es hier: